Kasalla

Popkultur // Artikel vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

Allerdings nicht in Sachen Deutschrock oder Schlimmerem, sondern eher in Sachen Chanson, Folk, Elektro und Funk. Das Kölsch hält auch ihr neues Album „Mer Sin Eins“ zusammen.

Mi, 18.10., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL