Kavantgarde TV: Tex Dixigas im Interview

Popkultur // Artikel vom 06.03.2012

Tex Dixigas ist Karlsruhes musikalischer Tausendsassa.

Der Gründer des Plattenladens Studio 1 betreibt das Musiklabel Red Lounge Records, auf dem er unter anderem auch die ersten drei Egotronic-Alben veröffentlicht hat, und legt regelmäßig im Carambolage („Memphis Boss Sound“) und der Alten Hackerei („Top oder Flop“) auf.

Was der größte Karlsruher Musikarchivar neben seiner Sendung „Radio Dixigas“ auf Querfunk und der eigenen BBQ-Sauce noch so alles an Output produziert, erzählt er im Video-Interview mit Kavantgarde TV. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.