Laut & Teuer

Popkultur // Artikel vom 05.03.2012

Die Bigband Laut & Teuer aka Jazzorchestra Karlsruhe beschreibt sich als Profis und Dilettanten zugleich.

Fast alle verdienen ihr Brot mit der Musik, gleichzeitig sind sie weiterhin hingebungsvolle Liebhaber (das meint der Begriff des Dilettanten eigentlich) der Jazzmusik.

Das Programm der Truppe, zu der u.a. Peter Lehel und Regina Degado gehören, spannt den Bogen von Genre-Klassikern bis zu modernen Jazz-Formen. -fd

Mo, 5.3., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.