Kavantgarde Winterfest 2011

Popkultur // Artikel vom 04.02.2011

Die Karlsruher Kunst- und Kulturplattform Kavantgarde lädt zum Zusammentreffen ins Substage.

Neben den Karlsruher Bands September Leaves (Indie/Pop/Rock), Black Metal Demo Tapes (Electro/Trash/Punk) und Le Grand Uff Zaque (Jazz & Bass) sowie den lokalen DJs Couchrausch, Christoph Esch, König Saatgut, Le R.D.M. und Aesthetik & Zerstoerung weht auch internationaler Wind.

Zu den Londonern Subsource (Drum'n'Bass/Electro/Punk/Rock) gesellt sich das Pariser DJ Duo Make The Girl Dance als Headliner. Darüber hinaus sind diverse Streetart-Künstler aus Karlsruhe mit Live-Paintings vertreten und an den Wänden im Substage werden Werke von Karlsruher Künstlern und Fotografen ausgestellt. -pat

Fr, 4.2., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe
www.kavantgar.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.