Keren Ann ist abgesagt!

Popkultur // Artikel vom 10.09.2007

Die nun in New York lebende Pariser Songwriterin Keren Ann wird seit ihrer Zusammenarbeit mit Benjamin Biolay der prosperierenden neuen französischen Chanson-Szene zugerechnet.

Die Songwriterin singt neuerdings aber ausschließlich englisch und schlägt Brücken zwischen französischem Chanson und Greenwich-Village-Folk. Auf ihrem selbstbetitelten neuen Album (Delabel/EMI) erinnert sie an Acts wie die Cowboy Junkies, Mazzy Star oder Nico. -rw

Nach einer aktuellen Mitteilung des Kulturzentrums Tollhaus wurde das Konzert aus organisatorischen Gründen abgesagt, bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL