LePop-Tour

Popkultur // Artikel vom 09.09.2007

Mit einem ausgesucht feinen Act startet das Tollhaus seine Feiern zum 25-jährigen Bestehen.

Das Kölner Label LePop präsentiert am So, 9.9. seine feinfühligen Senkrechtstarter Holden, Pascal Parisot (Foto oben) & Fredda, und im Anschluss gibt's frischen französischen Chansonrock des LePop-DJ-Teams. Holden um das Songwriterpaar Armelle und Mocke spielen auf ihrer neuen CD "Chevrotine" (LePop/Groove Attack) einen Mix aus Elektronik-Avantgarde, englischem Pop und französischen Wurzeln. Produziert hat Uwe Schmidt alias Señor Coconut/Atom Heart, der für den futuristisch-atmosphärischen Gesamtklang dieses neuen Chanson-Entwurfs zeichnet.

Pascal Parisot präsentiert seine jüngste CD "Clap! Clap!", er ist ein Meister der außergewöhnlichen Arrangements zwischen Exotica und Chanson und setzt auch mal eine Posaune als "Elefantendouble" ein. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …