LePop-Tour

Popkultur // Artikel vom 09.09.2007

Mit einem ausgesucht feinen Act startet das Tollhaus seine Feiern zum 25-jährigen Bestehen.

Das Kölner Label LePop präsentiert am So, 9.9. seine feinfühligen Senkrechtstarter Holden, Pascal Parisot (Foto oben) & Fredda, und im Anschluss gibt's frischen französischen Chansonrock des LePop-DJ-Teams. Holden um das Songwriterpaar Armelle und Mocke spielen auf ihrer neuen CD "Chevrotine" (LePop/Groove Attack) einen Mix aus Elektronik-Avantgarde, englischem Pop und französischen Wurzeln. Produziert hat Uwe Schmidt alias Señor Coconut/Atom Heart, der für den futuristisch-atmosphärischen Gesamtklang dieses neuen Chanson-Entwurfs zeichnet.

Pascal Parisot präsentiert seine jüngste CD "Clap! Clap!", er ist ein Meister der außergewöhnlichen Arrangements zwischen Exotica und Chanson und setzt auch mal eine Posaune als "Elefantendouble" ein. -rw

So, 9.9. (LePop), 20 Uhr, Tollhaus
www.tollhaus-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Thelonious Monk

Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2017

„Die Stille ist der schrillste Ton“, soll Thelonious Monk einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...




Fischer-Z

Popkultur // Tagestipp vom 15.10.2017

Fischer-Z, sprich: John Watts und seine Band, sind seit den späten 70ern – der Spätphase des New Wave – dabei.

>   mehr lesen...