Killerpilze

Popkultur // Artikel vom 11.03.2013

Die „Invasion der Killerpilze“ liegt mittlerweile auch schon wieder so lange zurück wie das Sommermärchen.

Musikalisch hat sich einiges getan, die Brüder Johannes (Gesang) und Fabian Halbig (Schlagzeug) und Maximilian Schlichter (Gitarre) sind nicht mehr die Schülercombo von 2006; über den Gehalt ihrer Texte konnte es bis dato allerdings keine zwei Meinungen geben.

Doch offenbar haben die „Bravo“-Punks die „Abschiedsformel an die Jugend“ gefunden und setzen mit ihrem neuen Album „Grell“ (Südpolrecords/Rough Trade) zum selbsterklärten „Hechtsprung ins Ungewisse“ an. Könnte was werden: Rapper Curse leistet Hilfestellung.

INKA verlost zusammen mit ADticket 2 x 2 Karten fürs Killerpilze-Konzert in der Alten Seilerei Mannheim. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Di, 2.4. unterm Stichwort „Blendende Aussicht“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.