Killing Iva, Mareike Berg & Sonic Avalanche

Popkultur // Artikel vom 23.09.2011

Bei dieser Local Triple Night stellen sich zwei Singer/Songwriterinnen vor.

Mareike Berg mit gefühlvoller Stimme und rhythmischer Gitarrenbegleitung hat für jeden Deutschpopfan ein Schmankerl im Instrumentenkoffer: tiefgründige Texte, die Themen wie Liebe, Alltagssituationen und kulinarische Vielfalt aufgreifen, und eine frisch gebackene Band.

Anika Günther alias Killing Iva wählt dagegen die eher leisen Töne. Begleitet von ihrer musikalischen besseren Hälfte, Christoph Fürniß, spielt und singt sie mit viel Ruhe und Gefühl. Spezial-Gast: Sonic Avalanche. -mex

Fr, 23.9., 21 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.