Rachael Dadd, Ichi & Anica

Popkultur // Artikel vom 23.09.2011

Minimalismus wird bei diesem Singer/Songwriter-Abend ganz groß geschrieben.

Lediglich begleitet von Gitarre oder Banjo startet Rachael Dadd aus Bristol, die von ihrem japanischen Ehemann Ichi und seiner experimentellen Ein-Mann-Klöppel-Kapelle supportet wird.

Mit der Karlsruherin Anica gibt die „Kohi-Song Slam“-Siegerin vom April mit Westerngitarre und Diana Bee am Cajon ein weiteres gewinnendes Akustik-Pop-Vorspiel. -pat

Fr, 23.9., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL