Rachael Dadd, Ichi & Anica

Popkultur // Artikel vom 23.09.2011

Minimalismus wird bei diesem Singer/Songwriter-Abend ganz groß geschrieben.

Lediglich begleitet von Gitarre oder Banjo startet Rachael Dadd aus Bristol, die von ihrem japanischen Ehemann Ichi und seiner experimentellen Ein-Mann-Klöppel-Kapelle supportet wird.

Mit der Karlsruherin Anica gibt die „Kohi-Song Slam“-Siegerin vom April mit Westerngitarre und Diana Bee am Cajon ein weiteres gewinnendes Akustik-Pop-Vorspiel. -pat

Fr, 23.9., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.