KiWI Jazz Affairs

Popkultur // Artikel vom 21.02.2008

Auch 2008 gehen die KiWI Jazz Affairs jeweils donnerstags und bei freiem Eintritt weiter.

Am Do, 21.2. um 21 Uhr präsentieren sich Acoustic Avenue schönerweise mal wieder als komplette Band: Sebastian Schwarzbach (Gesang, Gitarre, Harmonica), Alex Nagel (Piano, Akkordeon), Wlad Larkin (Bass), Andi Nolte (Drums), Klaus Buchner (Sax, Flöte), Tommy Engelhart (Sax, Klarinette) und Volker Deglmann (neu an der Trompete) sind fast so was wie eine KA-Allstarband in Sachen Soul, Swing, Folk, Pop und Jazz.

Vielleicht kommen ja auch Songs der in Arbeit befindlichen dritten CD schon mal als Test-Modul auf die Bühne. Am 28.2. gastiert dann Rüdiger Wolf mit Soul und Swing, weitere Dates sind Do, 6.3. und Do, 13.3. -rw


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...