Klangcraft Trio

Popkultur // Artikel vom 29.06.2018

Die stilistische Schublade, in die das Klangcraft Trio passen soll, muss schon sehr groß sein.

Bei der Band um Drummer Hermann Kock verschmelzen Einflüsse aus Jazz und Pop mit tanzbaren Club-Beats. Hier trifft aber auch World Music mit hypnotischen Grooves auf expressive Kollektivimprovisationen und satte Funk-Riffs. Special Guest Heinz-Dieter Sauerborn , seit 1998 Leadaltist der Big Band des Hessischen Rundfunks, bringt weitere Facetten ein. -er

Fr, 29.6., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.