Knittlingen rockt

Popkultur // Artikel vom 01.01.2010

Erneut hat sich der Kulturverein Cellarium auf die Suche nach Knittlinger Musikern gemacht, die Spaß an der Improvisation haben und sich für dieses Benefiz ins Zeug legen.

Die achtköpfige Schulband der Dr. Johannes Faust Schule covert gekonnt Songs und Klassiker von den frühen 70ern bis zu Aktuellem von Green Day. Die zweite Knittlingen-rockt-Formation besteht aus Henning Krockow, Sascha Schweinberger, Frank und Mathias Schweinfurth, Frank Wiederstein und Markus Beihofer.

Am Classic-Rock orientiert spielen sie u.a. Songs von REM, Papa Roach und Aerosmith. Die dritte Band covert Partyhits aus Soul, Pop, Rock und Latin. Der Erlös geht an den Verein www.kinderschutzengel.de.


Mo, 5.1., 20.30 Uhr, Cellarium Knittlingen
www.cellarium.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL