Knock Out Festival 2014

Popkultur // Artikel vom 21.10.2014

Das traditionell in der zweiten Dezember-Woche angesetzte „Knock Out“ muss zur siebten Auflage räumlich und terminlich umsiedeln.

Da die Europahalle wegen Brandschutzmängeln für Großveranstaltungen tabu ist, geht das Metal-Festival wie schon bei der ersten Auflage 2005 in der Schwarzwaldhalle über die Bühne; der Termin verschiebt sich um eine Woche auf Sa, 20.12. Das Line-up bilden Edguy, Gotthard, die Pretty Maids, Unisonic, Primal Fear und Anvil. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.