Kolkhorst

Popkultur // Artikel vom 21.01.2011

Ein alter Yamaha RY-30 Drumcomputer, die Gitarre direkt vom Verzerrer ins Mischpult gestöpselt und ein robustes Gesangsmikrophon.

Mehr Equipment benötigt Kai-Uwe Kolkhorst nicht für sein One-Man-Elektro-Rock-Spektakel. Wer eines der mittlerweile fünf Kohi-Konzerte erlebt hat, ist wieder dabei! -pat

Sa, 21.1., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL