Konstantin Wecker

Popkultur // Artikel vom 06.03.2015

Zuletzt besang der Münchner Liedermacher offenherzig die Brüste seiner Kanzlerin.

Jetzt präsentiert Konstantin Wecker in Bandbegleitung das Bühnenjubiläumsprogramm „40 Jahre Wahnsinn“ zwischen „Willy“ und Angie, Protestsongs und Liebesliedern. -pat

Fr, 6.3., 20 Uhr, Bürgerzentrum, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.