Problems & Drunk Motorcycle Boy

Popkultur // Artikel vom 06.03.2015

Portland Rock City ist seit Anfang der 80er für seinen Output an Hardcore-Punk-Bands berühmt.

Von hier stammt auch die am Fr, 6.3. in der Alten Hackerei antretende Punk’n’Roll-Truppe Problems. Wer sich nicht übermäßig verausgabt, nimmt am Abend drauf noch den Nachschlag der u.a. aus Balboa-Burnout- und El-Mariachi-Überresten formierten und von Plüschi persönlich empfohlenen Drunk Motorcycle Boys (Sa, 7.3.) aus Bremen mit. Support: die Stuttgarter Hell & Back. Parallel läuft der „60’s Twist Freakout“ mit DJ Ugly Robin. Start ist unisono um 21 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...