Konzerte for free im Café Emaille

Popkultur // Artikel vom 17.02.2012

Mit Cover-Noncover-Versionen von Santana bis Clapton, Heinz, Alfred und Phil oder kurz HAP (Fr, 17.2.) sowie Gangways (Sa, 18.2.) Rock-Klassikern der 70er und 80er rettet sich die Kostenloskonzertreihe regionaler Bands im Café Emaille übers Faschingswochenende.

Texas Bluesrock spielen Blues Box (Fr, 24.2.), mit neuem Bassmann grooven die Rock-, Pop- und Soul-Nummern von Airdig (Sa, 25.2.). Die Reindeers (Fr, 2.3./Foto) rocken und rollen mit der neuen Drummerin Diana Bartmann wie eh und je, dann gibt’s Songs der 80er und 90er bis hin zu aktuellen Charthits aus Pop und Rock von Sinner For One (Sa, 3.3.).

Mit lässigem Latino-Sound umgarnen Santana Nuevo (Fr, 9.3.), während The Hörps (Sa, 10.3.) einen nicht minder heißen Rock-Stiefel fahren. Und montags (20.+27.2., 5.+12.3.) steht ab 20.30 Uhr heiteres Quizzen auf dem Spielplan. -pat

jeweils 20 Uhr, Café Emaille, Kaiserstr. 142-144, Karlsruhe, Tel.: 0721/151 00 74, tägl. 8-1 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …