Konzerte for free im Café Emaille

Popkultur // Artikel vom 17.02.2012

Mit Cover-Noncover-Versionen von Santana bis Clapton, Heinz, Alfred und Phil oder kurz HAP (Fr, 17.2.) sowie Gangways (Sa, 18.2.) Rock-Klassikern der 70er und 80er rettet sich die Kostenloskonzertreihe regionaler Bands im Café Emaille übers Faschingswochenende.

Texas Bluesrock spielen Blues Box (Fr, 24.2.), mit neuem Bassmann grooven die Rock-, Pop- und Soul-Nummern von Airdig (Sa, 25.2.). Die Reindeers (Fr, 2.3./Foto) rocken und rollen mit der neuen Drummerin Diana Bartmann wie eh und je, dann gibt’s Songs der 80er und 90er bis hin zu aktuellen Charthits aus Pop und Rock von Sinner For One (Sa, 3.3.).

Mit lässigem Latino-Sound umgarnen Santana Nuevo (Fr, 9.3.), während The Hörps (Sa, 10.3.) einen nicht minder heißen Rock-Stiefel fahren. Und montags (20.+27.2., 5.+12.3.) steht ab 20.30 Uhr heiteres Quizzen auf dem Spielplan. -pat

jeweils 20 Uhr, Café Emaille, Kaiserstr. 142-144, Karlsruhe, Tel.: 0721/151 00 74, tägl. 8-1 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...