Konzerte for free im Café Emaille

Popkultur // Artikel vom 17.02.2012

Mit Cover-Noncover-Versionen von Santana bis Clapton, Heinz, Alfred und Phil oder kurz HAP (Fr, 17.2.) sowie Gangways (Sa, 18.2.) Rock-Klassikern der 70er und 80er rettet sich die Kostenloskonzertreihe regionaler Bands im Café Emaille übers Faschingswochenende.

Texas Bluesrock spielen Blues Box (Fr, 24.2.), mit neuem Bassmann grooven die Rock-, Pop- und Soul-Nummern von Airdig (Sa, 25.2.). Die Reindeers (Fr, 2.3./Foto) rocken und rollen mit der neuen Drummerin Diana Bartmann wie eh und je, dann gibt’s Songs der 80er und 90er bis hin zu aktuellen Charthits aus Pop und Rock von Sinner For One (Sa, 3.3.).

Mit lässigem Latino-Sound umgarnen Santana Nuevo (Fr, 9.3.), während The Hörps (Sa, 10.3.) einen nicht minder heißen Rock-Stiefel fahren. Und montags (20.+27.2., 5.+12.3.) steht ab 20.30 Uhr heiteres Quizzen auf dem Spielplan. -pat

jeweils 20 Uhr, Café Emaille, Kaiserstr. 142-144, Karlsruhe, Tel.: 0721/151 00 74, tägl. 8-1 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...