Konzerte for free im Café Emaille

Popkultur // Artikel vom 18.05.2011

Die Kostenlos-Konzerte regionaler Musikgruppen in Kippe und Café Galerie machen Sommerpause, aber im Emaille bleiben die Regler auf Anschlag.

Am Fr, 20.5. rocken und rollen die Shakin’ Cats aus den Boxen, tags drauf „Special-Crossover-Rock“ von den Crawls (Sa, 21.5.). 3367 sind für Fr, 27.5. angekündigt, bevor Free And Isy (Sa, 28.5.) Lynyrd Skynyrd, ZZ Top und Eric Clapton nachspielen.

Das Trio Blues Box (Fr, 3.6.) bluesrockt, und Blue Season (Sa, 4.6.) covern an der Seite von Saxophonistin Regina Degado (Foto). Reiner 50s Rock’n’Roll sind Danny And The Wonderbras (Do, 9.6.), Acoustic Soul (Fr, 10.6.) um Rüdiger Wolf verstehen sich auch auf Jazz-Standards, und Airdig (Sa, 11.6.) versuchen, mit Rock, Pop und Soul zu landen. Konzertbeginn ist jeweils um 20 Uhr.

Auch der beliebte Biergarten auf der Terrasse des Emaille ist natürlich eröffnet – nach der abgeschlossenen Sanierung des Passagehofs 2011 nun ein echter Zugewinn für die Innenstadt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Rieke Katz – „That’s Me“

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Anfang April erschien „That’s Me“ (Herbie Martin Music) von Rieke Katz. Das neue Album der Karlsruherin hätte kaum passender betitelt sein können.

>   mehr lesen...




Bled White

Popkultur // Tagestipp vom 08.06.2018

Mindestens halb Facebook war am 31.12.2016 froh, dass „dieses Scheißjahr endlich vorbei“ ist.

>   mehr lesen...




Luciano Supervielle

Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2018

Wie kaum ein Zweiter versteht es Luciano Supervielle Klavierspiel und Electro-Sounds mit sicherer Hand zu verbinden.

>   mehr lesen...