Konzerte for free im Café Emaille

Popkultur // Artikel vom 11.11.2011

Im Emaille geben sich am Wochenende regionale Bands die Klinke in die Hand.

Die Kostenloskonzerte quer durch die Genre-Bank gehen weiter mit HAP (Fr, 18.11.) alias Heinz, Alfred und Phil, die ihren Stil über Elvis und Clapton, die Stones und Santana stülpen; eine „Experienced Country & Roll Music Show“ liefern die Dead Flowers (Sa, 19.11.).

Die in diesem Jahr frisch formierte Kult-Rock-Band (Fr, 25.11.) sorgt für Classic-Klänge, die Louisiana V-Kings (Sa, 26.11.) für Blues, Swing, Rock, Country und Zydeco. Nach Acoustic Soul (Fr, 2.12.) mit Pianist und Sänger Rüdiger Wolf covern Rock Session (Sa, 3.12.) das Beste der 80er, aktuellere Chart-Hits und Klassiker.

Toller Rock’n’Roll aus den 50ern ist das Spielfeld der Shakin’ Cats (Fr, 9.12.); Seventies 3 (Sa, 10.12.) docken erst zwei Jahrzehnte später an. Und am Mo, 14./21./28.11. wird ab 20.30 Uhr gequizt. -pat

jeweils 20 Uhr, Café Emaille, Kaiserstr. 142-144, Karlsruhe, Tel.: 0721/151 00 74, tägl. 8-1 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.