Konzerte for free im Café Emaille

Popkultur // Artikel vom 11.11.2011

Im Emaille geben sich am Wochenende regionale Bands die Klinke in die Hand.

Die Kostenloskonzerte quer durch die Genre-Bank gehen weiter mit HAP (Fr, 18.11.) alias Heinz, Alfred und Phil, die ihren Stil über Elvis und Clapton, die Stones und Santana stülpen; eine „Experienced Country & Roll Music Show“ liefern die Dead Flowers (Sa, 19.11.).

Die in diesem Jahr frisch formierte Kult-Rock-Band (Fr, 25.11.) sorgt für Classic-Klänge, die Louisiana V-Kings (Sa, 26.11.) für Blues, Swing, Rock, Country und Zydeco. Nach Acoustic Soul (Fr, 2.12.) mit Pianist und Sänger Rüdiger Wolf covern Rock Session (Sa, 3.12.) das Beste der 80er, aktuellere Chart-Hits und Klassiker.

Toller Rock’n’Roll aus den 50ern ist das Spielfeld der Shakin’ Cats (Fr, 9.12.); Seventies 3 (Sa, 10.12.) docken erst zwei Jahrzehnte später an. Und am Mo, 14./21./28.11. wird ab 20.30 Uhr gequizt. -pat

jeweils 20 Uhr, Café Emaille, Kaiserstr. 142-144, Karlsruhe, Tel.: 0721/151 00 74, tägl. 8-1 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.