Konzerte in der Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 03.12.2011

Karlsruhes älteste Kneipe bietet als Musik-Bar auch regelmäßig Live-Konzerte.

Hoo-Ha & The Flying Submarines (Sa, 3.12.) mit Electro Baby Andreas „Drumgod“ Göke haben hier im Mai ihren Psychedelic-Rock-Premieren-Gig heruntergecovert; jetzt gibt’s einen Nachschlag 60er- und 70er-Schwurbeleien von Velvet Underground, Killing Floor, Hendrix und den Doors.

Außerdem spielt die Beatles-Coverband The Pumpkins (Fr, 2.12.) ihr „Spirit Of Hamburg ’61“-Special; die Rockabilly-Formation The Roadrunners (Sa, 10.12.) nimmt sich Elvis, Jerry Lee Lewis, Johnny Cash und B.B. King zur Vorlage. Beginn: jeweils 21 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.