Krashkarma

Popkultur // Artikel vom 19.01.2015

Eben hat er sich den Wizo-Bass abgeschnallt.

Jetzt tourt Ralf Dietel (Gesang/Gitarre/Programming) an der Seite von Niki Skistimas (Gesang/Schlagzeug) mit seiner eigenen Band Krashkarma, deren Debütalbum „Straight To The Blood“ das Quintett 2011 zur heißen Newcomer-Formation aufstiegen ließ.

Ihr Hardrock, Heavy Metal, Alternativ und Punk vermengender Sound wird angeführt von eindringlichen Shouts, einer verrucht-betörenden Frauenstimme und ohrwurmtauglichen Melodielinien, verpackt zu einer Show, für die Krashkarma in Hollywood den „Rock City News Award“ als „Best Independent Touring Band“ verliehen bekommen haben. -pat

Mo, 19.1., 20.30 Uhr, AKK, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.