Kraut-Impro-Psych-Drone-Folk

Popkultur // Artikel vom 16.06.2009

Aus den USA, exakt aus Baltimore, stammen The Teeth Mountain, die sich mit drei Schlagzeugen, Cello, Violine, Saxophon, Bass und Gitarre daranmachen, psychedelischen Free-Krautrockern wie Amon Düül oder Popol Vuh Konkurrenz zu machen.

Ihr vor Polyrhythmik nur so sprühender, organisch klingender Sound besteht aus dichten Klanglandschaften: Von Tonband erzeugte Drones vermischen sich mit ungestüm primitiv oder rituell anmutenden Rhythmen zu einem wohl ausbalancierten euphorischen Chaos aus Saiten-, Blas- und perkussiven Instrumenten.

Das siebenköpfige Soundkollektiv kommt mit einem ganzen Arsenal an zum Teil selbstgebauten Schlaginstrumenten in die Südstadt. Einziges Deutschlandkonzert! -rowa

Di, 16.6., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe
www.kohi.de
www.myspace.com/teethmountain

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...