Krautnacht: L.A. Sued & Fred und Luna

Popkultur // Artikel vom 12.09.2015

Noch vor der heute ebenfalls nicht mehr exis­tenten Plattentasche von Kristian Beyer (der mit dem Techno-Duo Ame in Berlin berühmt wurde) war Rainers Plattenladen an der Uni der Melting Pot für den heißen DJ-Scheiß und Neues aus allen Sparten.

Gemeinsam mit Chris Cacavas (Ex-„Green On Red“) gründete der Dichter und DJ Sugar Ray Buckmiller mit L.A Sued ein Elektronik-Duo, das inzwischen zu einer deutsch-amerikanisch-italienischen Band anwuchs. Mit im Boot sind Filippo Costanza, früher Bassist der Band von Cacavas, Drummer Oliver Thiel sowie Stv Gar an der Gitarre, der als früherer Sound-Engineer von u.a. Brian Eno, den Talking Heads oder Ramones ebenfalls eine illustre Vita aufweist.

Auf die Bühne kommt improvisierte elektrische und elektronische Musik mit hypnotischen Grooves und Einflüssen aus Kraut, Electronica, Psychedelic und Post-Rock. Als Support spielt das elektroromantische Duo Fred & Luna Elektrokraut im Wechselspiel von rokokohaften, repetitiven Sequenzen und poetischen Zufälligkeiten. -rw

Sa, 12.9., 21 Uhr, Dorfschänke, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.09.2019

Der Schlachthof-Musikclub hat im zweiten Halbjahr so manche Großtäter im Programm!





Popkultur // Tagestipp vom 12.09.2019

Press Club aus dem australischen Brunswick haben mit ihrem Debütalbum „Late Teens“ schon bei den „Visions“-Kollegen „die Schmetterlinge im Bauch aufgerüttelt“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.09.2019

Mit ihren eingängigen Songs aus harten Riffs und melodiösen Refrains hat sich das aus den „Fire On Dawson“-Überresten Max Siegmund (Drums) und Niklas Reinfandt (Bass) entstandene Karlsruher Quartett seit 2015 seine Identität zwischen 90er-Grunge und modernem Rock erspielt.





Popkultur // Tagestipp vom 04.09.2019

Das 2013 gegründete englische Trio Grade 2 lässt sich bei seinem harten, schnellen, melodiösen Punk von großen klassischen Vorbildern wie The Clash, The Jam und The Stranglers leiten.





Popkultur // Tagestipp vom 17.08.2019

Auf einen hochkarätigen Abend fokussiert sich das sechste Stiftspark-„Jazz-Festival“.