Kryptos & Mad Rollers

Popkultur // Artikel vom 26.10.2022

Sie gelten als Speerspitze der indischen Heavy-Metal-Revolution.

Nach sechs Studioalben und Gigs mit Iron Maiden, Testament, Kreatur und Exodus haben sich Kryptos aus Bangalore einen Namen als aufregender Liveact erspielt (Mi, 26.10.). Ende der Woche kontrastiert das römische Quintett Mad Rollers mit Glam, Protopunk und 70er-Vibes-Rock’n’Roll (Sa, 29.10.).

Und zwischendrin steigt die Partypremiere von „Back To The Future“: Bei der Mischung aus Beats der letzten 50 Jahre mit ständig wechselnden DJs sind trashige Outfits gerne gesehen (Fr, 28.10., 22 Uhr)! -pat

20.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL