L Piaf est morte - Vive la Piaf

Popkultur // Artikel vom 27.12.2013

Zum 50. Todesjahr der Édith Piaf präsentiert Elke Jäger die schönsten Chansons der großartigen Sängerin, in die sie auch eine Hommage an deren enge Freunde Trenet, Marlene Dietrich und Georges Moustaki einwebt.

Elke Jäger schlüpft in Kostüme und Rollen der Künstler, singt und parodiert, am Piano begleitet von Isabelle Heil.

Fr, 27.12., 18 Uhr, Konzertsaal im Restaurant Deutsches Weintor, Schweigen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL