Powerwolf

Popkultur // Artikel vom 27.12.2013

Die deutsch-rumänischen Rudeltiere sind einer der Metal-Acts der Stunde und so etwas wie die Blaupause von Heavy Metal.

Super unterhaltsam packen sie beinahe ein bischen zuviel des Guten in ihr Konzept. Mit „Preachers of the Night“ haben sie bereits ihr fünftes Album rausgehauen und passend zum Titel ihrem eingängigen Metalsound einen mit herrlichem Kitsch gespickten sakralen Bombast verliehen.

Wer von der Konserve allein noch immer nicht bekehrt sein sollte, dem sei der Besuch eines ihrer unfassbaren Liveauftritte ans Herz gelegt, wo durch Alphamännchen Attila ein jeder seine Weihe erhalten kann. Support kommt von Majesty. -swi

Fr, 27.12., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...