"Ladies Night" feat. Bilonda

Popkultur // Artikel vom 04.08.2008

Sie ist im Kongo geboren, in Belgien aufgewachsen und siedelte Ende der 80er Jahre nach Mallorca über.

So bewegt ihr Leben, so vielfältig sind auch die Stile, in denen sich die Sängerin Bilonda ausdrucksstark bewegt: Gospel, klassischer Jazz, Soul und HipHop, aber auch im Disco- und Housebereich ist ihre warme, voluminöse Stimme gefragt.

Sie ist auf vielen Vocal-House-Produktionen von "Ministry Of Sound" zu hören. Im Rahmen der "Ladies Night" bei Rhythm & Blues ist sie am Do, 7.8. ab 20 Uhr mit der Band um den künstlerischen Leiter und Schlagzeuger Ralf Heinrich im Runden Saal des KurhausCasinos Baden-Baden zu erleben. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.