Laish

Popkultur // Artikel vom 26.01.2012

Blumig-leichter Indie-Folk ist beim Briten Danny Green zu erwarten, der sich unter dem Künstlernamen Laish mit und ohne Anhang musikalisch betätigt.

Zu fünft vorgetragen erstaunt ihr Sound nicht nur mit Greens verrückenden Gesangsharmonien, sondern außerdem mit Gitarre, Bass und Schlagzeug, Violine, Akkordeon und Klarinette. -pat

Do, 26.1., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.