Laura Carbone

Popkultur // Artikel vom 14.09.2015

Schwarze Herzen, die Sirenen leise mit Silberlöffeln füttern, hat Laura Carbone in ihrer Single „Swans“ gesehen.

Und wohl auch selbst davon gekostet, bis ihr Album „Sirens“ fertig war. Carbone, Teil der Mannheimer Elektropunk-Gruppe „Deine Jugend“, liefert hier eine Hommage an Dunkelpop-Legenden aus den 80ern und 90ern ab, behält sich aber upliftende Momente vor. Nächster Halt: Vollmond. Support kommt vom Karlsruher „Acoustic Rock & Roll Drama Folker“ Arthur Gebting.

Zum Konzert am Sa, 19.9. im Tempel verlosen wir dreimal das neue Album (Duchess Box/Rough Trade). Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Sa, 19.9. unterm Stichwort „Sirens“. -fd

Sa, 19.9., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 13.03.2020

Das niederländisch-belgische Punk’n’Roll-Quartett March bereitet an diesem Wochenende die Bühne für einen weiteren Legendenauftritt.





Popkultur // Tagestipp vom 11.03.2020

Eine der Legenden des Hardcore-Punks feiert 40. Bandjubiläum!





Popkultur // Tagestipp vom 07.03.2020

Der junge Berliner Songwriter ist der begnadetste Gitarrero, den das Liedermacherlabel Ahuga herausgebracht hat.





Popkultur // Tagestipp vom 06.03.2020

Eine Verneigung vor Pink Floyd ist das knapp dreistündige Best-of der Echoes.





Popkultur // Tagestipp vom 01.03.2020

Dass der vorletzte Track des wegweisenden Stoner-Albums „Blues For The Red Sun“ den Namen dieser kalifornischen Band bildet, hat seinen guten Grund.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2020

Dieses Londoner Anarcho- und Streetpunk-Trio steht seit 1995 für klassischen Hahnenkamm-Punk.