Lauschattacke No.3

Popkultur // Artikel vom 12.04.2014

Mit ihrer 08/15-Electro-Pop-Hymne „Otto Normal“ haben die sechs rappenden Neon-Visor-Cap-Träger aus Freiburg 2012 nicht nur videotechnisch den Vogel abgeschossen!

Jetzt steht für die amtierenden „VIA Indie Award“-Gewinner in der Kategorie „Best Newcomer“ und Abräumer des „Berlin Music Awards“ der Release von Album Nummer zwei an.

Vorbote für „Das neue Normal“ (Reposit Records) spielt ihre mit Four-On-The-Floor-Beat, spanischen Gitarren und Streicherklängen abgefeierte Single „Augen zu“, die schon mal ziemlich unmissverständlich klar macht: Die Ottos bleiben ihre eigene Referenz! Support kommt vom Karlsruher Rapper Mas, der seine EP „50 Wege“ präsentiert. -pat

Sa, 12.4., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …