Lauschattacke No.5

Popkultur // Artikel vom 14.10.2014

Zum fünften Mal fündig wird die Tempel-Reihe „Lauschattacke“ bei ihrer Suche nach frischen, unverbrauchten Sounds.

Und zwar bei Johannes Gwisdek alias Shaban, der für gewöhnlich bei Käptn Peng an Bord die dicken Beats sowie den ein oder anderen Rap beisteuert und mit dem kratzbürstig-experimentellen Electro-Album „Apto Machinam“ das Projekt Soloplatte abgeschlossen hat.

Auf Tour begleitet ihn das Wiener Duo Waelder, deren musikalische Live-Experimente mit analogen und digitalen Klängen ein Spannungsfeld zwischen Noise, Ambient und Pop aufbauen. -pat

Di, 14.10., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!



Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Der Sporti-Schlagzeuger und das Mastermind von Harmful machen (wieder) gemeinsam Noise-Rock.





Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Mit dem Mixtape „Auf dem Weg Richtung Sonne“ machte sich der „Zapata Soundz“-MC 2012 seinen Namen in der Reggae-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.