Lauschattacke No.5

Popkultur // Artikel vom 14.10.2014

Zum fünften Mal fündig wird die Tempel-Reihe „Lauschattacke“ bei ihrer Suche nach frischen, unverbrauchten Sounds.

Und zwar bei Johannes Gwisdek alias Shaban, der für gewöhnlich bei Käptn Peng an Bord die dicken Beats sowie den ein oder anderen Rap beisteuert und mit dem kratzbürstig-experimentellen Electro-Album „Apto Machinam“ das Projekt Soloplatte abgeschlossen hat.

Auf Tour begleitet ihn das Wiener Duo Waelder, deren musikalische Live-Experimente mit analogen und digitalen Klängen ein Spannungsfeld zwischen Noise, Ambient und Pop aufbauen. -pat

Di, 14.10., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...