Lazuli

Popkultur // Artikel vom 18.02.2012

Sie haben sich quasi aus dem Stand vom absoluten Insider-Tipp zum bekanntesten Prog-Act Frankreichs aufgeschwungen.

Und inzwischen auch international auf sich aufmerksam gemacht. Im Lazuli-Labor treffen, begleitet von heftigen Percussionsturbulenzen, Elemente aus Progressive Rock, Chanson, Folk und Ethno aufeinander.

Instrumente im Chemiebaukasten sind dabei nicht nur Marimba, Vibraphon und Waldhorn, sondern auch die „Leode“, eine von den Franzosen selbst entwickelte Synthesizer-Gitarre. Ob Montreux Jazz-Festival, Burg Herzberg, Night Of The Prog oder Zappanale – stets hinterließen sie ein staunendes Publikum. -mex

Sa, 18.2., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...