Le Grand Uff Zaque – „This Is Shanghai“

Popkultur // Artikel vom 18.11.2013

Peu à peu liefern Karlsruhes Lieblings-Pseudo-Franzosen neues Jazz’n’Bass-Material.

„This Is Shanghai“ (Reposit Records/Wolfpack Entertainment) ist der Auftakt einer via Crowdfunding vorfinanzierten EP-Trilogie.

Laura Oyewale darf mit ihrer großartigen Soul-Stimme neben Rapper Moc noch mehr auftrumpfen („Alive“, „Catch Me“), während sich die analogen D’n’B- und Dubstep-Synthie-Sounds des Bassdoktors Merten Lindorf und das jazzige Saxofon in den Armen liegen. Wieder mal superbe Stil-Melange! -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...