Lea La Doux

Popkultur // Artikel vom 03.11.2018

Vor einem Jahr war Lea La Doux schon einmal für ein wunderbar atmosphärisches Konzert im Kulturzentrum Tempel.

Nun meldet sich „die sanfte Lea“ mit neuen Songs in ihrer badischen Heimat zurück. Ähnlich wie auf ihrem Debüt „Genuine“ darf man sich auf bestechend ehrliche Pop-Musik mit Herz und Seele freuen.

Die vielschichtigen Arrangements punkten mit flirrenden elektronischen Akzenten und liefern die perfekte Spielwiese für die ausdrucksstarke Stimme der Sängerin und Keyboarderin. -er

Sa, 3.11., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.