Lena Willikens & Jan Schulte

Popkultur // Artikel vom 13.01.2017

Jan Schulte

Kann man das schon Pop-up-Club nennen?

Der Düsseldorfer Salon des Amateurs errichtet für zwei Wochenenden eine Karlsruher Filiale, mit wechselnder Leitung: Zunächst hat Lena Willikens das Sagen auf dem Floor. Kraut, Wave, Afro-Polyrhythmie sind ihr allesamt recht, um eine edgy Euphorie zu entfachen – bis der Wolf heult, wie auf ihrer Cómeme-EP (Fr, 13.1.).

Für eine ebenso schneidige Selection steht auch Jan Schulte aka Wolf Müller aka Electro Man aka Bufiman aka der percussionverliebte Mann aus dem Salon mit so vielen Pseudonymen wie Genres im Koffer (Sa, 21.1., jeweils 23 Uhr, Fettschmelze). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...