Levellers

Popkultur // Artikel vom 29.11.2015

Unter dem Banner von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit musiziert die Anarcho-Folk-Punk-Band um Mark Chadwick seit anno 1988.

Weniger radikal als die königs- und gentryfeindliche Agitationsgruppe während des englischen Bürgerkriegs, aber stets mit kritischem Blick auf gesellschaftliche Missstände.

Archetypisch: die hymnischen Melodien à la „Make You Happy“, „Wild As Angels“ oder „Come On“, keltische und irische Einflüsse, während die Punkrock-Wurzeln heutzutage mehr in ihrer Gesinnung denn in der Musik zu finden sind. Support: das Akustik-Folk-Duo Bad Cardigan. -pat

So, 29.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Leonard Cohens Auftritte gegen Ende der 70er gelten als die besten seiner Laufbahn.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Eigentlich müssten Fabulous Sheep „Moutons fabuleux“ heißen.