Leyya & Farewell Dear Ghost

Popkultur // Artikel vom 06.08.2016

Zwei spannende Vertreter des vielgepriesenen neuen Austropops vereint dieser „Zeltival Top Ten“-Abend.

Das aus Sophie Lindinger und Marco Kleebauer bestehende Wiener Duo Leyya verhakt auf seinem Debütalbum „Spanish Disco“ filigrane Melodien und schwergängige elektronische Beats; die Grazer Farewell Dear Ghost um Philipp Szalay haben ihre neue EP „Skin“ dabei, auf der sie wie schon beim 2013er Debütalbum „We Colour The Night“ in großen Gesten und wohldosiertem Pathos schwelgen. -pat

Sa, 6.8., 20 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2018

Wer an Jazzgitarristen denkt, kommt an Pat Metheny nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.