Lilabungalow

Popkultur // Artikel vom 15.10.2015

Erst im August schlug der Lila Bungalow (neben Mine) auf dem großen Pavillon im Schlosspark auf.

Dann passt er auch in den Tempel rein. Im Bungalow werden Liebe und Leid, Tod und Spiel, jede Menge schwere Lebensthemen also behandelt, die im Indierock-Country-Disco-Mix des Trios in tanzbarer Flockigkeit aufgehen. Die zweite Platte „Peace To Gold“ ist seit Anfang 2015 draußen. -fd

Do, 15.10., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.