Lily Dahab

Popkultur // Artikel vom 06.05.2010

Die Argentinierin und Wahlberlinerin spürt tief in den Jazz hinein.

Sie lässt ihre eigene kulturelle Seele sprechen, verbindet die unterschiedlichen Stile gemeinsam mit ihrer hervorragenden Band zu einem geradezu himmlischen Gesamtkunstwerk. Dabei trifft sie mit ihrer glockenklaren Stimme mitten ins Herz und sieht on top auch noch umwerfend aus.

Lily Dahab hat musikalisch schon einiges ausprobiert (u.a. war sie neben Madonna im Musical-Film „Evita“ zu sehen und nahm eine Bolero-Platte auf), ist nun aber zweifellos bei sich angekommen. Eine wahre Freude ihr zuzuhören! -er


Do, 6.5., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario, Karlsruhe
www.kulturzentrum-tempel.de
www.myspace.com/wwwlilydahabwww

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.