Lily Dahab

Popkultur // Artikel vom 06.05.2010

Die Argentinierin und Wahlberlinerin spürt tief in den Jazz hinein.

Sie lässt ihre eigene kulturelle Seele sprechen, verbindet die unterschiedlichen Stile gemeinsam mit ihrer hervorragenden Band zu einem geradezu himmlischen Gesamtkunstwerk. Dabei trifft sie mit ihrer glockenklaren Stimme mitten ins Herz und sieht on top auch noch umwerfend aus.

Lily Dahab hat musikalisch schon einiges ausprobiert (u.a. war sie neben Madonna im Musical-Film „Evita“ zu sehen und nahm eine Bolero-Platte auf), ist nun aber zweifellos bei sich angekommen. Eine wahre Freude ihr zuzuhören! -er


Do, 6.5., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario, Karlsruhe
www.kulturzentrum-tempel.de
www.myspace.com/wwwlilydahabwww

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.