Lily Dahab

Popkultur // Artikel vom 06.05.2010

Die Argentinierin und Wahlberlinerin spürt tief in den Jazz hinein.

Sie lässt ihre eigene kulturelle Seele sprechen, verbindet die unterschiedlichen Stile gemeinsam mit ihrer hervorragenden Band zu einem geradezu himmlischen Gesamtkunstwerk. Dabei trifft sie mit ihrer glockenklaren Stimme mitten ins Herz und sieht on top auch noch umwerfend aus.

Lily Dahab hat musikalisch schon einiges ausprobiert (u.a. war sie neben Madonna im Musical-Film „Evita“ zu sehen und nahm eine Bolero-Platte auf), ist nun aber zweifellos bei sich angekommen. Eine wahre Freude ihr zuzuhören! -er


Do, 6.5., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario, Karlsruhe
www.kulturzentrum-tempel.de
www.myspace.com/wwwlilydahabwww

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...