Lisa Hannigan

Popkultur // Artikel vom 13.01.2013

Sie war sieben Jahre die Begleitstimme ihres irischen Landsmanns Damien Rice.

Und während der einstige Liebhaber seit 2006 kein frisches Songmaterial an der Start gebracht hat, veröffentlichte Lisa Hannigan mit „Passenger“ mittlerweile schon den Nachfolger ihres 2008 erschienenen Debüts „Sea Sew“.

Die Singles „Knots“ und „What’ll I Do“ sind zwei von vielen spannenden Momentaufnahmen einer Singer/Songwriterin mit Pop-Appeal, die noch einiges mehr von sich hören lassen wird. -pat

Mi, 16.1., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL