Literatur & Jazz

Popkultur // Artikel vom 27.03.2011

Michael Rademacher liest Texte des jiddischen Literatur-Nobelpreisträgers Isaac B. Singer.

„Seine Erzählungen sind meist so voll mit Ereignissen und so leicht gebaut, dass man eben dies fast übersieht: Sie handeln nicht vom Handeln, sondern vom Hören und Erinnern“, so eine Kritikerstimme. Pirmin Ullrich (sax, cl), Reiner Ziegler (p), Torsten Steudinger (b) und Matthias Klittich (dr) liefern die passende Musik (So, 27.3., 11 Uhr, Badisches Staatstheater).

Mit Roman Rothen am Bass läuft die Jazz-Combo auch beim „Beat Poetry Project“ (Foto) auf: „Sex, Drogen und Off-Beats rund um Charley Parker“, wie Sprecher Harald Schwiers augenzwinkernd verspricht. Er wird Ginsberg, Kerouac und Co. seine Stimme leihen (Fr, 1.4., 20 Uhr, Insel, Foto: Artis). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...