Liv Extended

Popkultur // Artikel vom 03.06.2013

„Listen to Liv for a while“ wirbt die Karlsruher Jazz- und Folk-Sängerin mit den norwegischen Wurzeln für sich selbst.

Normalerweise genügen Liv Solveig Wagner Violine, Akkordeon, Melodika, Loop Station und unzählige Fundstücke, um ihre gefühlvolle, fast schon kindliche Stimme zu begleiten.

Für „Liv Extended“ erweitert sie ihren Klangkörper gleich um eine ganze XXL-Band bestehend aus Rolf Ableiter (Gitarre), Christian Ammann (Bass), Marcel Millot (Schlagzeug), Michael Quast (Piano/Synthesizer) und Special Guest Volker Deglmann (Trompete). Support: Singer/Songwriterin Antonia.

INKA verlost zum Konzert im Tempel dreimal die EP „Livs Song“. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Fr, 7.6. unterm Stichwort „Listen to Liv for a while“. -pat

Fr, 7.6., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...