Liv Extended

Popkultur // Artikel vom 03.06.2013

„Listen to Liv for a while“ wirbt die Karlsruher Jazz- und Folk-Sängerin mit den norwegischen Wurzeln für sich selbst.

Normalerweise genügen Liv Solveig Wagner Violine, Akkordeon, Melodika, Loop Station und unzählige Fundstücke, um ihre gefühlvolle, fast schon kindliche Stimme zu begleiten.

Für „Liv Extended“ erweitert sie ihren Klangkörper gleich um eine ganze XXL-Band bestehend aus Rolf Ableiter (Gitarre), Christian Ammann (Bass), Marcel Millot (Schlagzeug), Michael Quast (Piano/Synthesizer) und Special Guest Volker Deglmann (Trompete). Support: Singer/Songwriterin Antonia.

INKA verlost zum Konzert im Tempel dreimal die EP „Livs Song“. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Fr, 7.6. unterm Stichwort „Listen to Liv for a while“. -pat

Fr, 7.6., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.