Liv Extended

Popkultur // Artikel vom 03.06.2013

„Listen to Liv for a while“ wirbt die Karlsruher Jazz- und Folk-Sängerin mit den norwegischen Wurzeln für sich selbst.

Normalerweise genügen Liv Solveig Wagner Violine, Akkordeon, Melodika, Loop Station und unzählige Fundstücke, um ihre gefühlvolle, fast schon kindliche Stimme zu begleiten.

Für „Liv Extended“ erweitert sie ihren Klangkörper gleich um eine ganze XXL-Band bestehend aus Rolf Ableiter (Gitarre), Christian Ammann (Bass), Marcel Millot (Schlagzeug), Michael Quast (Piano/Synthesizer) und Special Guest Volker Deglmann (Trompete). Support: Singer/Songwriterin Antonia.

INKA verlost zum Konzert im Tempel dreimal die EP „Livs Song“. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Fr, 7.6. unterm Stichwort „Listen to Liv for a while“. -pat

Fr, 7.6., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...