Live Music@Mapa

Popkultur // Artikel vom 20.03.2016

Das zwischen ZKM und City liegende lateinamerikaaffine Café Mapa hat sich in seinem ersten Jahr zunehmend als bestens besuchte (Mezcal-)Bar im Karlsruher Nachtleben etabliert – auch wegen der regelmäßigen Konzerte mit internationalen Singer/Songwritern auf Durchreise.

Als nächstes macht das Alternative-Country-Pop-Duo Joseph & Maia (Foto/So, 20.3., 20.30 Uhr; Mo, 21.3., 21 Uhr) aus Neuseeland bei Tatjana Hagen-Figueroa Station.

Eine weniger weite Anfahrt hat das Kölner Quintett Schlagsaite (Sa, 2.4., 20.30 Uhr), das seinen deutschsprachigen Nouvelle Chanson zwischen gefühlvollen Balladen und exzessivem Tanzvergnügen mit Folk-, Balkan-, Gipsy-Swing- und Mestizo-Elementen anreichert. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.09.2019

Der Schlachthof-Musikclub hat im zweiten Halbjahr so manche Großtäter im Programm!





Popkultur // Tagestipp vom 12.09.2019

Press Club aus dem australischen Brunswick haben mit ihrem Debütalbum „Late Teens“ schon bei den „Visions“-Kollegen „die Schmetterlinge im Bauch aufgerüttelt“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.09.2019

Mit ihren eingängigen Songs aus harten Riffs und melodiösen Refrains hat sich das aus den „Fire On Dawson“-Überresten Max Siegmund (Drums) und Niklas Reinfandt (Bass) entstandene Karlsruher Quartett seit 2015 seine Identität zwischen 90er-Grunge und modernem Rock erspielt.





Popkultur // Tagestipp vom 04.09.2019

Das 2013 gegründete englische Trio Grade 2 lässt sich bei seinem harten, schnellen, melodiösen Punk von großen klassischen Vorbildern wie The Clash, The Jam und The Stranglers leiten.





Popkultur // Tagestipp vom 09.08.2019

Diese Jubez-„Gold Soundz“-Show kann nur in der Hacke über die Bühne gehen!