Live Music@Scruffy’s

Popkultur // Artikel vom 20.02.2016

Paul „Scruffy“ Burke schenkt wieder kräftig Gratis-Pub-Konzerte aus!

Kiwi Keith Hawkins featuren Scherbekontrabass (8.3.), die vornehmlich Rio Reiser und Ton Steine Scherben anstimmen. Zwischendrin spielen June Gloom (Sa, 20.2.) Acoustic Rock, gefolgt von Phillip Bradatschs Folk-Indie-Americana-Quartett The Dinosaur Truckers (Sa, 27.2.) und Backenfutter (Sa, 5.3.), die unplugged Akkorde von Blink 182, The Offspring und Billy Talent in die Saiten hauen.

Aus Englands Südwesten kommen die Brüder Richard und Robert Harrison als Folk-Rock-Reggae-Duo Echo Town (Fr, 11.3.) und schließlich sagt noch der Bostoner Folk-Punker Brian Marquis (Mo, 14.3.) „Cheers!“. Beginn: jeweils 20 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.