Live Music@Scruffy’s

Popkultur // Artikel vom 20.02.2016

Paul „Scruffy“ Burke schenkt wieder kräftig Gratis-Pub-Konzerte aus!

Kiwi Keith Hawkins featuren Scherbekontrabass (8.3.), die vornehmlich Rio Reiser und Ton Steine Scherben anstimmen. Zwischendrin spielen June Gloom (Sa, 20.2.) Acoustic Rock, gefolgt von Phillip Bradatschs Folk-Indie-Americana-Quartett The Dinosaur Truckers (Sa, 27.2.) und Backenfutter (Sa, 5.3.), die unplugged Akkorde von Blink 182, The Offspring und Billy Talent in die Saiten hauen.

Aus Englands Südwesten kommen die Brüder Richard und Robert Harrison als Folk-Rock-Reggae-Duo Echo Town (Fr, 11.3.) und schließlich sagt noch der Bostoner Folk-Punker Brian Marquis (Mo, 14.3.) „Cheers!“. Beginn: jeweils 20 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...