Live Music@Scruffy’s

Popkultur // Artikel vom 14.04.2013

Das volle Liveprogramm gibt’s die kommenden Wochen in Scruffys Irish Pub.

Los geht es mit den schwedischen Celtic Punkrockern von Sir Reg (So, 14.4., 18 Uhr), dann kommen Attila Tapolczai und seine Folk-Band (Fr, 19.4., 20 Uhr). Zur „Sunday Session“ rocken die Karlsruher Jenny Never (So, 21.4., 18 Uhr) um Front-mann Mirko Posluschny sowie Knoxville Morning (So, 28.4., 18 Uhr).

Das Nebenprojekt von Ciaran Dwyer, sonst Sänger von Band On An Island, stellt schon tags zuvor (Sa, 27.4., 20 Uhr) das eben erschienene selbstbetitelte Americana-Album vor. Krönendes Booking: Robert Carl Blank (Sa, 11.5., 20 Uhr) mit seinen poppigen Singer/Songwriter-Nummern, der ebenfalls eine „Sunday Session“ (So, 12.5., 18 Uhr) dranhängt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Joëlle Léandre & Sebastian Gramss

Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2018

Jazzclub-im-Kunstverein-Kurator Johannes Frisch, selbst ein ausgewiesener Könner am Kontrabass, präsentiert mit der Konzertreihe „Double The Double Bass“ des Kölner Bassisten Sebastian Gramss ein tolles Format.

>   mehr lesen...




Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...