Live Music@Scruffy’s

Popkultur // Artikel vom 16.10.2013

„Octobeer“ und „Novembeer“ werden in Scruffy’s Irish Pub von jeder Menge Gigs umspült.

Heimatgefühle dürften bei Singer/Songwriter Kieran Halpin (Mi, 16.10.) aufkommen; dann rocken die Karlsruher Jenny Never (Fr, 18.10.) um Frontmann Mirko Posluschny. Zur montäglichen „Student Nite“ gibt’s deutschsprachigen Folk mit Kretzschmars Stifte (Mo, 28.10.), das Duo Millpond Moon (Sa, 9.11.) macht Americana und während der „Hallows’ Eve Party“ (Do, 31.10.) gibt es Partysound. Konzertbeginn ist jeweils 20 Uhr.

Selbst am siebten Tage ruht das Scruffy’s nicht: Bei den wöchentlichen „Sunday Sessions“ spielen Muddy Grass (13.10.), Cryptic Carpet (20.10.), Sea Time (27.10.), The Rolling Drunks (3.11.), die Invisible Penguins (10.11.) und Rob Muir (17.11.). Los geht’s jeweils um 19 Uhr. -pat


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …