Livemusik im Viktoriagarten

Popkultur // Artikel vom 20.10.2007

Im lockeren, meist zweiwöchentlichen Rhythmus werden im Viktoriagarten, der bald 125 Jahre am Stück betriebenenen charmig rustikalen Kneipe (neben der Polygalerie) ab sofort akustisch gehaltene Konzerte stattfinden.

Den Auftakt machen am Sa, 20.10. die jungen Sighed 4 mit „Acoustic Covers“ aus Rock und Pop der letzten 20 Jahre. Am Sa, 3.11. folgt dann eine irische Nacht mit Krusty Moors, und am 16.11. kommen Acoustic Avenue. -rw ·

Sa, 20.10., Sa, 3.11., 20.30 Uhr, Viktoriagarten, Viktoriastr. 7

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.