Lo Fat Orchestra

Popkultur // Artikel vom 17.02.2017

Die dreiköpfige Low-Fidelity-Pop-Gruppe aus dem Schweizerischen Schaffhausen kommt mit Orgel, Bass und Schlagzeug prima hin!




Jüngster Beleg: das im Januar erschienene vierte „Lo Fat Orchestra“-Album „Neon Lights“. Nach der extrem tanzbaren Mischung aus 60’s Beat, Soul, Trash, Pop, Noise und unterkühlten New-Wave-Beats übernimmt DJ Spontanovic die Bühne. -pat

Fr, 17.2., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Vor-Fest 2017

Popkultur // Artikel vom 14.07.2017

Die Vorwoche zum „Fest“ ist inzwischen der Publikumsrenner – längst nicht mehr nur unter Hügel-Puristen.

>   mehr lesen...




Zeltival 2017

Popkultur // Artikel vom 06.07.2017

Das Sommerfestival im Tollhaus mit seinem schön gestalteten Außenbereich präsentiert neben großen Namen wie Youssou N’Dour, Asaf Avidan, Helge Schneider oder der Nils Landgren Funk Unit auch 2017 wieder jede Menge Entdeckungen.

>   mehr lesen...




Dumpster Drum Machine Sneak Preview

Popkultur // Artikel vom 23.06.2017

Über mehrere Monate haben Studierende der HfG eine Drummachine aus ausrangierter Technik entwickelt – die Dumpster Drum Machine.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Artikel vom 23.06.2017

Einiges los ist auch im Sommer im P8 in der Nordstadt.

>   mehr lesen...




Sabrina D’Andrea & Alex Breidt

Popkultur // Artikel vom 23.06.2017

Mit diesem Konzert kehrt die Musik von Sabrina D’Andrea an ihren Ursprung zurück.

>   mehr lesen...




Unifest 2017

Popkultur // Artikel vom 23.06.2017

Weil die Brandschützer das in Sommer- und Winter-Edition gesplittete „Unifest“ zweimal erfolgreich zu verhindern wussten, wird die größte studentische Veranstaltung Süddeutschlands seit 2015 neukonzeptioniert und umso größer als jährliches Campusfest gefeiert.

>   mehr lesen...