Local Handicap Night

Popkultur // Artikel vom 15.10.2013

Eine Livenacht der besonderen Art hat das Jubez zu bieten.

Dickes Blech, Cryptic Carpet und Music Caps sind drei Bands aus Karlsruhe und der Region, die mit Rock, Punk Rock und eigenen Songs die Inklusion leben: Musiker mit Handicap werden unterstützt beim Musikmachen - und die Live-Auftritte sind der Höhepunkt davon! Am Abend tritt auch Efi tanzt auf, eine 16-köpfige Tanzgruppe, die u.a. zu Salsa-Musik tanzt.

Außerdem wird die Ausstellung „Irgendwie“ mit Arbeiten u.a. von Michael Herrmann, Paul Rastetter, Pino, Rolf Czeppel und einer Gemeinschaftsgruppe der Hagsfelder Werkstätten eröffnet. Die Bilder werden am Konzertabend im Veranstaltungsbereich des Jubez hängen und im Anschluss für mindestens einen Monat zu sehen sein. -ChG

Fr, 18.10., 19 Uhr, Ausstellung: mind. bis 18.11., Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Sein zehntes Studioalbum „Go“ führt den Trompeter und Songwriter Nils Wülker in die elegante Elektronik.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Blues-Rock-Fans lassen sich den Auftritt des Briten sicher nicht entgehen!





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.