Local Handicap Night

Popkultur // Artikel vom 15.10.2013

Eine Livenacht der besonderen Art hat das Jubez zu bieten.

Dickes Blech, Cryptic Carpet und Music Caps sind drei Bands aus Karlsruhe und der Region, die mit Rock, Punk Rock und eigenen Songs die Inklusion leben: Musiker mit Handicap werden unterstützt beim Musikmachen - und die Live-Auftritte sind der Höhepunkt davon! Am Abend tritt auch Efi tanzt auf, eine 16-köpfige Tanzgruppe, die u.a. zu Salsa-Musik tanzt.

Außerdem wird die Ausstellung „Irgendwie“ mit Arbeiten u.a. von Michael Herrmann, Paul Rastetter, Pino, Rolf Czeppel und einer Gemeinschaftsgruppe der Hagsfelder Werkstätten eröffnet. Die Bilder werden am Konzertabend im Veranstaltungsbereich des Jubez hängen und im Anschluss für mindestens einen Monat zu sehen sein. -ChG

Fr, 18.10., 19 Uhr, Ausstellung: mind. bis 18.11., Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...